Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Projekte der Nürnberger City Werkstatt

Lebendige Quartiere, Pop-Up-Stores, mobile Begrünung oder digitale Kampagne - entdecke unsere aktuellen Projekte.

Pop-Up-Stores

Vorübergehend leerstehende Ladenlokale werden durch temporäre Nutzungen zu überraschenden Highlights umfunktioniert.

Mehr Erfahren

Handwerk x Einzelhandel

Das Best-Practice-Beispiel von zavei und Breuninger zeigt wie "Handwerk meets Einzelhandel" gelingen kann.

Mehr Erfahren

"Q"- Stühle in den Nürnberger Quartieren

Eyecatcher und Sitzgelegenheit als analoge Ergänzung zur digitalen Kampagne "Nürnberger Quartiere."

Mehr Erfahren

Die besondere Bedeutung dieser Projekte besteht in ihrer strategischen Reichweite: Alle ausgewählten Projekte sind entweder als Prototypen angelegt und können somit als Blaupause für ähnliche Vorhaben dienen oder haben eine strukturelle Komponente und arbeiten ganz grundsätzlich daran, Rahmenbedingungen zu verbessern. So wird gewährleistet, dass auch nach Abschluss der Projekte ein dauerhafter Mehrwert für die Nürnberger Innenstadt gegeben ist.

Darüber hinaus ist das Projektsetting darauf ausgelegt, dass ein Community Building stattfindet. Dies geschieht aus dem Erfahrungshorizont heraus, dass Top-Down-Organisation auf Dauer nur begrenzte Dynamik ermöglicht. Übergeordnetes Ziel ist daher die Überführung in selbstorganisierte Strukturen, die aus sich heraus immer wieder frische Impulse in die Innenstadt übertragen.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Impulse, Experimentierfreude und sichtbare Prototypen! Alle Infos, wie du selbst Teil der City Werkstatt werden kannst, findest du unter Mitmachen!