Lebendiger Platz – Prototyp nördlicher Lorenzer Platz

Entstehen soll ein Prototyp für die Bespielung des Lorenzer Platzes im Frühjahr/Sommer mit kulturellen oder anderen Aktivitäten unter Beteiligung der Anrainer und engagierter, kreativer Menschen. So entstehen zeitlich begrenzte Attraktionen im öffentlichen Raum.

Ziel ist es, eine Blaupause zu schaffen, die auch für andere zentrale Plätze genutzt werden kann und die Akteure mit Checklisten u. ä. dabei unterstützt, die Erfahrungen vom Lorenzer Platz zu nutzen und einen aktiven Part bei der temporären Bespielung zu übernehmen.

Ihre Ansprechpartner:
Christian Scholl, christian.scholl@stadt.nuernberg.de
Gregor Heilmaier, gh@heilmaier-und-heilmaier.de

Projektskizze „Temporäre modulare Begrünung Lorenzer Platz“ als PDF herunterladen